Kaleidoskop 2021 – Projektförderung

Kaleidoskop 2021 – Projektförderung

Kaleidoskop ist eine Miniprojektförderung für Projekte von und für Geflüchtete. Es stärkt das ehrenamtliche Engagement und hilft mit Beratungen bei der Beantragung und Durchführung von Projekten. Somit öffnet es geflüchteten Personen als integralem Teil der Berliner Gesellschaft niedrigschwellig Wege zur selbstbestimmten gesellschaftlichen Teilhabe.

Im Jahr 2021 wurden 30.000 € an die folgenden 13 Ehrenamtsprojekte vergeben:

  • Queer TikTok House (The LGBT life e.V. | 3.000 €)
  • Urban Gardening (Burkhard Oehme, Geflüchtetenunterkunft Degnerstraße | 793,13 €)
  • Digitale Teilhabe für alle: Schulungen für geflüchtete Frauen für den Umgang mit PC und Internet (Berliner Frauenforum e.V. | 3.000 €)
  • Journalistisches Schreiben mit Jugendlichen (Khaldon Almezel, BeginnerLuft gGmbH | 1.765 €)
  • Sommerschule für junge Geflüchtete (KommMit e.V. | 3.000 €)
  • Break Isolation Mobilization Tour Berlin – Brechen wir die Isolation! (Break Isolation Group/International Women Space e.V. |3.000 €)
  • Fahrradwerkstatt mit und für Geflüchtete (Flüchtlingsinitiative Murtzaner Ring | 2.500 €)
  • Interkultureller nachbarschaftlicher Austausch (Maryam Hosseinzadeh, Johanniter Unfallhilfe e.V. | 2.090 € | Kochworkshops mit Nachbarschaft)
  • Stimmrecht und ehrenamtliches Engagement an interkulturellen Orten in Berlin (African Refugee Infopoint Initiative | 2.640 € | Vernetzungstreffen)
  • Mein Leben-Meine Geschichte (Oroko Cultural Association Berlin Brandenburg e.V. | 2.800 €| biografisches Schreiben und Lesung
  • Goftemaan (Yaar e.V. | 2.800 € | Vernetzung und Peer-to-Peer-Beratungen)
  • Bewegen und Gestalten – Kreativsein am Spielplatz (Frei-Zeit-Haus e.V. | 583,50 € | Spielangebote)
  • Zukunft erhaschen (Marianne Klute | 2.700 € | Theater mit Kindern )

Kaleidoskop ist aus dem Kooperationsprojekt IKMO der Vereine Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg e.V., VIA e.V. und Club Dialog e.V. hervorgegangen und hat seit 2018 zahlreiche kleine Initiativen von Migrant*innen und Geflüchteten unterstützt. Eine Übersicht über die bisher geförderten Projekte findet sich auf der Seite des Interkulturellen Kompetenznetzwerks für Migrant*innenorganisationen Berlin.

 

Kontakt:
Elisa Barth
kaleidoskop@tbb-berlin.de
Telefon 030 623 26 24

Projektförderer
Projektförderer
 ©Landesamt für Flüchtlings-angelegenheiten Berlin (LAF)

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten gefördert.


2021-04-01 | News
Nach einer wunderbaren Jurysitzung stehen die bewilligten Projekte der ersten Kaleidoskop-Runde 2021 fest.