GEMEINSAM FÜR FRIEDEN UND GEGEN TERROR

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg unterstützt den Aufruf der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion, am Sonntag, den 21. November in Köln für Frieden und gegen Terror zu demonstrieren.

Zum ersten Mal gehen Muslime in der Bundesrepublik Deutschland auf die Straße, um gegen Terror und Gewalt ihre Stimmen zu erheben. Dies ist ein sehr positives Zeichen für das Zusammenleben und Zusammenwirken von Menschen unterschiedlicher Herkunft in der Bundesrepublik Deutschland.

Der TBB hofft, dass auch Menschen deutscher und anderer Herkunft sich an dieser Demonstration beteiligen und somit ein Zeichen der Solidarität und des Zusammenhaltens setzen.

Der Türkische Bund ruft alle Berliner/-innen auf, nach Möglichkeit nach Köln zu fahren und mitzudemonstrieren.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass essenzielle Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
... weitere Cookie-Optionen