Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) begrüßt den Gesetzentwurf der Grünen

Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen haben einen „Entwurf eines Gesetzes zur Einführung eines Einwanderungsgesetzes„ vorgelegt.
 
In einer Pressemitteilung begrüßte TBB-Vorstand Safter Çınar den Entwurf. „Der Entwurf stellt eine Abkehr von der Verteidigungsmentalität dar und ist eine seriöse Grundlage für weitere Diskussionen“, so Çınar.
 
Die Aufhebung der Beschränkungen beim Familiennachzug und die Erleichterungen bei der Einbürgerung seien wichtige Reformschritte.
 
„Insbesondere begrüßen wir, dass in dem Entwurf bei der Einbürgerung die Mehrstaatigkeit endlich als Regelfall akzeptiert wird,“ so Çınar.
 
Der TBB erwarte, dass die Fraktion ihren Entwurf auch mit den Migrantenorganisationen berät, sagte Safter Çınar abschließend.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass essenzielle Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
... weitere Cookie-Optionen