TBB besucht Katarina Niewiedzial

Am 4. September hat der TBB Katarina Niewiedzial – neue Beauftragte des Berliner Senats für Integration und Migration – besucht.
Es wurde ein intensives und konstruktives Gespräch über die Weiterentwicklung der Partizipationspolitik sowie über die weitere Zusammenarbeit mit ihrer Behörde geführt.

Foto (v.l.): Carmen Heurich (TBB-Geschäftsführerin), Ayşe Demir (TBB-Vorstandssprecherin), Katarina Niewiedzial (Integrationsbeauftragte von Berlin), Safter Çınar (TBB-Vorstandssprecher), Doğa Akyürek (TBB-Vorstandsmitglied) und Yemliha Koç (TBB-Vorstandsmitglied)


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass essenzielle Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
... weitere Cookie-Optionen