PRESSEMITTEILUNG: TBB begrüßt die Forderung nach Einsetzung einer Enquete-Kommission zu strukturellem Rassismus im Land Berlin

Pressemitteilung, 22.02.2021

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) hat die Forderung der Berliner Integrationsbeauftragten und Beiräte zur Einsetzung einer Enquete-Kommission zu strukturellem Rassismus im Land Berlin unterstützt.

Nach der Verabschiedung des Landesantidiskriminierungsgesetzes wäre dies ein notwendiger Schritt, so der TBB.

„Auch in Berlin gibt es sowohl strukturellen als auch alltäglichen Rassismus und Diskriminierung. Deshalb ist es angebracht, diese Situation eingehend zu analysieren und entsprechende Maßnahmen einzuleiten,“ so TBB-Sprecherin Ayşe Demir.

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg wäre bereit, sich an der Kommission zu beteiligen, so Ayşe Demir.

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass essenzielle Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
... weitere Cookie-Optionen