Kaleidoskop 2021 Projekte der ersten Runde

Nach einer wunderbaren Jurysitzung stehen die bewilligten Projekte der ersten Kaleidoskop-Runde 2021 fest:

– Digitale Teilhabe für alle (Berliner Frauenforum e.V.)
– Break Isolation Mobilization Tour Berlin (International Women Space e.V.)
– Journalistisches Schreiben mit Jugendlichen (Khaldon Kamezel)
– Urban Gardening (Burkhard Oehme und Basir Teimori)
– Queer TikTok House (The LGBT life e.V.)
– Sommerschule für junge Geflüchtete (KommMit e.V.)
– Fahrradwerkstatt mit und für Geflüchtete (Flüchtlingsinitiative GU Murtzaner Ring)

Glückwunsch an die Projekte und Danke an die Jury: Natalia Roesler (Club Dialog), Mohamed Elgallad (Radio Exile), Christina Skirde (Bezirksamt Spandau), Holger Förster (VIA in Berlin), Safter Çınar (TBB).


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass essenzielle Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
... weitere Cookie-Optionen