Kaleidoskop 2020 - Anträge bis 16. August 2020

Kaleidoskop 2020 I 2.Runde I Abgabefrist 16.08.2020

Nachdem unsere Jury in der ersten Phase 6 tolle Projekte bewilligt hat, können sich jetzt wieder gemeinnützige Migrant*innenorganisationen, Geflüchteteninitiativen und Einzelpersonen mit ihren Projekten um finanzielle Unterstützung von 500 € bis 3.000 € bewerben.

Ziel des Programms ist die Förderung ehrenamtlicher Arbeit von, mit und für Geflüchtete.

Die vorgeschlagenen Projekte müssen im Land Berlin und zwischen dem 1. September und dem 22. November 2020 durchgeführt werden. Die Frist für das Einreichen eines Angebots ist der 16. August 2020.

Zur Qualifikation und Vernetzung finden zwei Schulungen statt. Die erste wird am 5. und 6. August in die öffentliche Projektförderung einführen und bei Fragen zur Antragsstellung helfen. Anmeldung per Mail an: kaleidoskop2020@tbb-berlin.de

Ebenfalls unterstützt Elisa Barth donnerstags 16–18 Uhr telefonisch bei Fragen zur Planung, Durchführung und Abrechnung von Projekten (Tel: 030 623 26 24)

Hier geht es zu den Antragsunterlagen und weiteren Informationen.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass essenzielle Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
... weitere Cookie-Optionen