TBB-Vorstand zu Besuch bei Andreas Geisel

TBB-Sprecherin Ayşe Demir und TBB-Geschäftsführer Fuat Şengül haben Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport, besucht.

Themen des Gespräches waren u.a. Racial Profiling und in diesem Zusammenhang die Forderung des TBB nach unabhängigen Beschwerdestellen bei der Berliner Polizei, Überarbeitung der Verfahrenshinweise der Ausländerbehörde, Familiennachzug, Einbürgerung sowie die unterschiedliche Position des Senators und des TBB zum Berliner Neutralitätsgesetz

Ferner hat der TBB im Gespräch die Forderung der "Initiative für die Aufklärung des Mordes an Burak" nach neuen Ermittlungen zu möglichen rassistischen Hintergründen und Motiven im Mordfall Burak B. zum Ausdruck gebracht.

 

geisel_400_04

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass essenzielle Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
... weitere Cookie-Optionen