Stellenausschreibung: TBB sucht Projektleiter_in für Verbraucherschutzprojekt

Stellenausschreibung
Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg sucht zum 01.07.2015
eine_n Projektleiter_in für die Verbraucherschutzthemen Rente und digitales Handeln.


Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) ist ein überparteilicher, überkonfessioneller und demokratischer Dachverband von Organisationen und Einzelpersonen aus Berlin und Brandenburg. Der TBB sieht sich primär als Interessenvertretung, ist aber zugleich sozialer Träger, mit spezifischen Beratungs- und Qualifizierungsangeboten.

Für den Zeitraum vom 01.07.2015 – 31.12.2015 beabsichtigt der TBB, sein Beratungsangebot zu den Themenkomplexen Rente und digitales Handeln im Verbraucherschutz auszuweiten. Hierfür sucht der TBB eine_n Projektleiter_in mit Türkischkenntnissen.

Ziel der Projekte ist es

  • A) Personen mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte über zentrale Aspekte der Rentenbeziehung in Deutschland zu informieren und zu beraten. Dieses umfasst u.a. die  Begleitung der Rentenantragsstellung und Organisation von Multiplikator_innenschulungen.
  • B) Jugendliche zu „Datenschutzlots_innen“ auszubilden. Dieses umfasst u.a. die  Organisation und Koordination von Fortbildungen zu den Themen digitales Handeln in sozialen Netzwerken; Smartphones & Apps; und  Shopping per Mausklick – Online-Geschäfte.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination und Organisation beider Teilprojekte
  • Koordinierung der Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern
  • Beratung von Ratsuchenden   

Sie verfügen über:

  • Bachelor oder abgeschlossene Fachhochschulausbildung oder vergleichbare Qualifikationen
  • Sehr gute deutsche und türkische Sprachkenntnisse
  • Kenntnisse über das deutsche Rentensystem
  • Kenntnisse über Datenschutzbestimmungen und Persönlichkeitsrechte in sozialen Medien (Web 2.0)
  • Beratungskompetenz und –erfahrung
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Erfahrung im Umgang mit Behörden und Organisationen
  • Sicheres und konsequentes Auftreten, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, stark ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, analytisches und strategisches Denken
  • Teamfähigkeit und die Fähigkeit zu selbständiger und strukturierter Arbeitsweise
  • Gute Computerkenntnisse (MS-Office)

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • Vollzeitbeschäftigung (39 Stunden)
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L 10
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem kleinen Team mit kurzen Entscheidungswegen


Weiterführende Informationen zum Türkischen Bund in Berlin-Brandenburg finden Sie unter www.tbb-berlin.de.

Der TBB führt ein anonymisiertes Bewerbungsverfahren durch. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich die hier hinterlegte Vorlage!

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bis zum 29. Juni bitte bevorzugt per Mail an:

bewerbung@tbb-berlin.de (E-Mails, die größer als 2 MB sind, werden nicht berücksichtigt.)

oder per Post an :

Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg
z. Hd. Herrn Fuat Şengül
Oranienstr. 53
10969 Berlin

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass essenzielle Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
... weitere Cookie-Optionen