Gemeinsam gegen rassistische Hetze und soziale Ausgrenzung auf die Straße

PRESSEMITTEILUNG

Berlin, 16. Januar 2015

Gemeinsam gegen rassistische Hetze und soziale Ausgrenzung auf die Straße

Angesichts der anhaltenden rechtspopulistischen und rassistischen Aufmärsche in Berlin und anderen Städten in Deutschland wird kommenden Montag, 19.01.2015 erneut eine Gegendemonstration in Berlin stattfinden.

Berlin gegen Nazis - Wir sind viele

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg unterstützt diese Gegendemonstration und ruft alle Berlinerinnen und Berliner auf daran teilzunehmen.

"NoBärgida": - Gemeinsam gegen rassistische Hetze und soziale Ausgrenzung

Es gibt zwei Treffpunkte der angemeldeten Demonstration:

Montag, den 19. Januar 2015, um 16.30 Uhr
Ort: Vor dem Bundeskanzleramt,
Willy-Brandt-Str. 1, 10557 Berlin

und

Montag, den 19. Januar 2015, um 17.00 Uhr
Ort: Weltzeituhr am Alexanderplatz

Beide Demonstrationszüge treffen sich um 17.30 Uhr am Alexanderplatz.

Der Berliner „Pegida“ Ableger, „Bärgida“, beabsichtigt vom „Haus des Lehrers“ am Alexanderplatz zum Straußberger Platz zu gelangen.

Weitere Informationen, zur Demonstration gibt es bei Facebook (#Nopegida - Gemeinsam gegen Rassismus):

https://www.facebook.com/events/1572487366321539/1576421682594774/?notif_t=plan_mall_activity.

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass essenzielle Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
... weitere Cookie-Optionen