Seminar zum Aufenthaltsrecht

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung zum Aufenthaltsrecht am 17.10.2014


Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg berät Sie in vielen sozialrechtlichen Fragen
und Lebenslagen. Zukünftig möchten wir unser Beratungs- und Aufklärungsangebot
ausweiten. Hierzu werden wir eine Reihe von Weiterbildungs- und
Informationsveranstaltungen anbieten und durchführen. Noch in diesem Jahr finden
Seminare zu den Themen Aufenthaltsrecht, Zuwendungsrecht auf kommunaler Ebene,
Strafrecht, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Migrant_innenorganisationen,
Familienzusammenführung I sowie Staatsbürgerschaftsrecht statt.

Den Auftakt der Serie bildet am Freitag, den 17. Oktober die
Fortbildungsveranstaltung zum Aufenthaltsrecht. Sie findet in der Zeit
von 10 – 16 Uhr in der Bundesgeschäftsstelle der Türkischen Gemeinde in
Deutschland in der Obentrautstr. 72, 3.OG, 10963 Berlin statt.

Der auf aufenthaltsrechtliche Frage spezialiserte Anwalt Carsten Ilius stellt zunächst die
Grundzüge des Assoziationsrechts dar. Im Mittelpunkt wird dabei die Darstellung der Rechte aus Art. 6 und Art. 7 ARB 1/80 für Arbeitnehmer_innen türkische Staatsangehöriger und ihrer Familienangehörigen stehen. Dann soll auf aktuelle Rechtssprechung eingegenangen werden und dabei insbesondere auf die Urteile des EuGH zur Visumsfreiheit und zur Erfordernis des Sprachtests im Rahmen der Familienzusammenführung eingegangen werden.

Die Workshops richten sich an alle Interessierten und Betroffenen. Die Teilnahme ist
kostenlos. Die Teilnehmendenanzahl ist begrenzt.

Anmeldungen sind bis zum 13. Oktober unter info@tbb-berlin.de möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass essenzielle Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
... weitere Cookie-Optionen