Kurdische Gemeinde zu Berlin zu Gast beim TBB

Am 19. April 2012 tauschten sich die Vorstände der Kurdischen Gemeinde zu Berlin und des TBB über ihre Tätigkeiten und geplanten Aktivitäten in diesem Jahr aus. Zu der bisherigen Zusammenarbeit beider Organisationen konnte eine positive Bilanz gezogen werden. Hervorgehoben wurden die deeskalierenden Aufrufe zu einem friedlichen Zusammenleben aller Minderheiten in Berlin sowie das Engagement im Hinblick auf das Partizipationsgesetz.

Kurdische Gemeinde zu Berlin zu Gast beim TBB

Die Dachverbände nahmen sich zukünftig eine engere und regelmäßige Zusammenarbeit insbesondere in den Bereichen institutionelle Diskriminierung in Schulen, Zugang zum Arbeitsmarkt und Diskriminierung bei der Wohnungssuche vor. Das nächste Treffen soll im Juni stattfinden.

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass essenzielle Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
... weitere Cookie-Optionen