Get the Flash Player to see this rotator and
activate Javascript
Deutsch Newsletter | Mitgliedschaft | Spenden | Kontakt | Impressum |

SeiteNews
Aus den Mitgliedsvereinen

Aus den Mitgliedsvereinen

Bündnis gegen Homophobie

Bündnis gegen Homophobie

Der TBB ist Mitglied des

Bündnisses gegen

Homophobie

Bündnis Berlin für ein weltoffenes und tolerantes Berlin

 

Bündnis Berlin für ein weltoffenes und tolerantes Berlin

Der TBB ist Mitglied des Bündnis Berlin für ein

weltoffenes und tolerantes Berlin

Im Kontext NSU – Welche Frage stellen Sie?

Im Kontext NSU – Welche Frage stellen Sie?

Berlin gegen Nazis

Berlin gegen Nazis

Türkische Gemeinde in Deutschland
Türkische Gemeinde in Deutschland
   Der TBB ist Mitglied der
 Türkischen Gemeinde in Deutschland
     
28.06.2019 - News
Ausschreibung zum Mete-Ekşi-Fonds 2019

Mete Ekşi Preis 2019

Ausschreibung des Mete-Ekşi-Preises 2019

Sehr geehrte Aktive und Engagierte, sehr geehrte Damen und Herren,

ob der Kindergarten alle Eltern auf einen Kennenlernspaziergang mitnimmt, ob die Gruppe Jugendlicher, die für Gleichaltrige ehrenamtlich Schwimmkurse anbieten, ob die Laientheatergruppe, die mit ihren Stücken auf ein tolerantes Miteinander hinarbeitet oder der Sportverein von nebenan, der junge Talente fördert, ganz gleich, welche Sprache ihnen am leichtesten fällt: gute Beispiele dieser Art gibt es viele und bestimmt auch in Eurem Umfeld.

Der Mete-Ekşi-Preis zeichnet solche Projekte aus. Es werden Personen, Gruppen oder Einrichtungen geehrt, die sich in Berlin für ein tolerantes und friedliches Zusammenleben von Kindern und Jugendlichen einsetzen. Hierbei legen wir unseren Fokus auf Projekte, die sich explizit an Kinder und Jugendliche richten und/oder von Kindern und Jugendlichen in Berlin initiiert und geleitet werden. Der Mete-Ekşi-Preis, eine mit insgesamt 3.000 Euro dotierte Auszeichnung, wird am 23. November 2019 überreicht.

Wir bitten Euch, die beiliegenden Materialien (Plakate, Postkarten, Flyer) an deutlicher Stelle in Eurer Einrichtung so auszuhängen bzw. auszulegen, dass möglichst viele Personen auf den Mete-Ekşi-Preis aufmerksam werden. Ihr könnt euch mit eurem eigenen Projekten bewerben oder bei uns ein solches Projekt für den Mete-Ekşi-Preis nominieren.

Wer selbst in einem Projekt aktiv ist, das auf die vorangegangene Beschreibung passt, kann sich mit diesem Projekt bis zum 20. September 2019 bewerben. Für eine Bewerbung benötigen wir das ausgefüllte Bewerbungsformular. Dieses findet ihr weiter unten auf dieser Seite. Gerne können auch weitere Materialien oder Daten- und Tonträger (DVD, CD-R, CD, Speicherstick, …) eingereicht werden. Die Bewerbung kann postalisch (Mete-Ekşi-Fonds, c/o GEW BERLIN, Ahornstraße 5, 10787 Berlin) oder per Mail (mef@gew-berlin.de) erfolgen.

Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Jury (aus Akteuren der Zivilgesellschaft), das Kuratorium unseres Vereins.

Manchmal braucht ein Projekt noch einen letzten Anstoß von außen, um sich für einen Preis zu bewerben. Aus diesem Grund gibt es zusätzlich zum gewohnten Bewerbungsverfahren die Möglichkeit, andere Projekte zu nominieren. Damit hat jede*r die Möglichkeit, für den Mete-Ekşi-Preis passende und würdige Projekte vorzuschlagen und den Mete-Ekşi-Fonds auf diese aufmerksam zu machen. Im Fall einer Nominierung nehmen wir mit dem Projekt Kontakt auf und ermuntern sie zu einer Bewerbung. Wer also solch ein Projekt in Berlin kennt, kann einfach das Nominierungsformular (online oder handschriftlich bis zum 6. September 2019 ausfüllen. Weitere Informationen zum Nominierungsverfahren liegen diesem Schreiben bei.

In diesem Sinne bitten wir um Eure Unterstützung für den Mete-Ekşi-Preis.

Melike Çınar und Peter Baumann
(Vorsitzende des Mete-Ekşi-Fonds)


Die Kriterien zur Vergabe können sie hier einsehen.


Hier können sie das Bewerbungsformular einsehen.

 
     

Unterstützungsmöglichkeiten für Geflüchtete

Unterstützungsmöglichkeiten für Geflüchtete