Get the Flash Player to see this rotator and
activate Javascript
Deutsch Newsletter | Mitgliedschaft | Spenden | Kontakt | Impressum |

SeiteNews
Aus den Mitgliedsvereinen

Aus den Mitgliedsvereinen

Bündnis gegen Homophobie

Bündnis gegen Homophobie

Der TBB ist Mitglied des

Bündnisses gegen

Homophobie

Bündnis Berlin für ein weltoffenes und tolerantes Berlin

 

Bündnis Berlin für ein weltoffenes und tolerantes Berlin

Der TBB ist Mitglied des Bündnis Berlin für ein

weltoffenes und tolerantes Berlin

Im Kontext NSU – Welche Frage stellen Sie?

Im Kontext NSU – Welche Frage stellen Sie?

Berlin gegen Nazis

Berlin gegen Nazis

Türkische Gemeinde in Deutschland
Türkische Gemeinde in Deutschland
   Der TBB ist Mitglied der
 Türkischen Gemeinde in Deutschland
     
13.12.2018 - News
TBB weitet Engagement im Bereich Verbraucherschutz aus: Aufgeklärt – Die Radio-Verbraucherschutzsendung des TBB

 

Logo Aufgeklärt

Ein neues Verbraucherschutzprojekt:

Aufgeklärt – Die Radio-Verbraucherschutzsendung des TBB

Das Projekt „Aufgeklärt – Die Radio-Verbraucherschutzsendung des TBB“ ist ein Modellprojekt des TBB und dem Medienpartner MetropolFM.

Im Zeitraum September 2018 bis August 2021 wird eine wöchentliche deutsch-türkische Radiosendung zu diversen Themen des Verbraucherschutzes etabliert. Die Sendungen werden über grundsätzliche Fragen und Aspekte des Verbraucherschutzes informieren, Verbraucherzentralen sowie weitere nicht kommerzielle Verbraucherschutzeinrichtungen vorstellen und diverse Verbraucherschutzthemen redaktionell aufbereiten und mit Expert*innen- und Verbraucher*inneninterviews ergänzen.

Jede Sendung wird sich einem anderen Aspekt des Verbraucherschutzes bzw. dessen -bildung widmen. Vorgesehen sind unter anderem Einführung in den Verbraucherschutz, Zoll- und Einfuhrbestimmungen, Verbraucherfallen, Energieberatung, Versicherungen und Vorsorge, Telekommunikation, Eigentum und Geldanlagen, Verbraucherverträge, Widerrufsrecht, Gewährleistungsansprüche, Schuldenberatung und digitales Handeln. Durch Rückmeldungen der Hörer*innen, aktueller Ereignisse oder Gesetzesänderungen und Erkenntnissen aus anderen Projekten des TBB sollen die Themen ergänzt werden.

Die Sendungen werden über sämtliche UKW-Frequenzen, Kabelkanäle sowie die Webpräsenz des Medienpartners ausgestrahlt. Auf die Sendung wird im regulären, laufenden Programm von Metropol FM mehrfach durch Programmtrailer sowie Info-Spots hingewiesen.

Die Informationen der Sendungen werden durch den TBB auch für andere Medien aufbereitet und zur Verfügung gestellt (Webseite & Social Media), sodass die Informationen dauerhaft nachhör- und -lesbar sein werden. Ergänzend werden zusammenfassende Info-Grafiken u.ä. aufbereitet und veröffentlicht werden.

Die erste Verbraucherschutzsendung war am 01. November 2018 zu hören.
Auch künftig wird „Aufgeklärt“ jeden Donnerstag von 15-16 Uhr live auf Metropol FM interessierte Verbraucher*innen treffen.

 

Ansprechperson
Projektleitung: Songül Barış

Mail: songuel.baris(at)tbb-berlin.de
Tel: 030 – 623 26 24

 

 

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

logo-bmjv

 
     

Im Kontext NSU

Unterstützungsmöglichkeiten für Geflüchtete

Unterstützungsmöglichkeiten für Geflüchtete