Get the Flash Player to see this rotator and
activate Javascript
Deutsch Newsletter | Mitgliedschaft | Spenden | Kontakt | Impressum |

SeiteNews
     
12.03.2018 - Presseerklärung
TBB verurteilt Brandanschlag auf Koca-Sinan-Moschee aufs Schärfste

Pressemitteilung, 12.03.2018

TBB verurteilt Brandanschlag auf Koca-Sinan-Moschee aufs Schärfste

In einer ersten Stellungnahme zum Brandanschlag auf die Koca-Sinan-Moschee in Berlin-Reinickendorf fordert der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) eine schnelle sowie lückenlose Aufklärung des Tathergangs und der Motive.

Laut der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Linken-Fraktion gab es 2017 in der Bundesrepublik mindestens 950 Angriffe auf Muslime und muslimische Einrichtungen; in fast allen Fällen waren die Täter Rechtsextreme.

Aus diesem Grund fordert der TBB eine lückenlose Aufklärung - mit einem besonderen Augenmerk auf einen möglichen islamfeindlichen und rassistischen Hintergrund.

Von der Politik fordert der TBB eine unmissverständliche Ächtung und Verurteilung der Angriffe auf Moscheen.