Get the Flash Player to see this rotator and
activate Javascript
Deutsch Newsletter | Mitgliedschaft | Spenden | Kontakt | Impressum |

SeiteNews
     
21.11.2006 - Presseerklärung
Dank an Klaus Böger

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) und der Türkische Elternverein in Berlin-Brandenburg (TEV) danken Klaus Böger

Safter Ç?nar, Sprecher des TBB und Vorsitzender des TEV hat dem scheidenden Bildungssenator Klaus Böger für seine intensiven Bemühungen zur Besserung der Bildungschancen von Kindern mit Migrationshintergrund gedankt.

Böger habe während seiner Amtszeit in dieser Hinsicht vieles bewegt, so beispielweise:

• die Einführung der Sprachstandsmessungen und des dem folgenden Förderunterrichts für alle Kinder (übrigens ein Vorschlag des TBB auf der Innenstadtkonferenz 1998)
• die Änderung des Lehrerbildungsgesetzes (2003) und die damit geschaffene Möglichkeit für Lehramtkandidat/innen aus Drittstaaten, einen Referendariatsplatz zu erhalten
• intensive Kontakte zu türkeistämmigen Eltern durch stetigen Dialog mit (türkischen) Medien und Organisationen.

„Am wichtigsten war aber, dass Herr Böger verstanden hat, dass es ursächlich nicht um Migration geht, sondern um die soziale Lage der Betroffenen und die Defizite des deutschen Bildungssystems“, sagte Ç?nar weiter.

Der TBB-Sprecher brachte auch bei dieser Gelegenheit seine Hoffnung zum Ausdruck, dass der neue Senator Herr Zöllner den von Böger eingeschlagenen Weg weiterführen werde und sicherte ihm die Unterstützung beider Organisationen zu.

 
     
Downloads zu diesem Thema
Dank an Klaus Böger