Get the Flash Player to see this rotator and
activate Javascript
Deutsch Newsletter | Mitgliedschaft | Spenden | Kontakt | Impressum |

SeiteNews
     
30.01.2017 - Presseerklärung
Ayla darf bleiben - TBB begrüßt Entscheidung von Innensenator Geisel

Ayla darf bleiben - TBB begrüßt Entscheidung von Innensenator Geisel

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) hat die Entscheidung von Innensenator Geisel begrüßt, die 7-jährige Ayla aus Neukölln, die in Deutschland geboren wurde, nicht abzuschieben.

Der frühere Innensenator Frank Henkel (CDU) wollte die Familie abschieben, weil der Vater vor 17 Jahren eine falsche Identität angegeben hatte.

TBB-Vorstandsmitglied Safter Çınar: “Es ist sehr begrüßenswert, dass Innensenator Geisel die unmenschliche Entscheidung seines Vorgängers revidiert hat. Wir erwarten, dass im Ausländerrecht nunmehr gemäß der Koalitionsvereinbarung humane Gesichtspunkte im Vordergrund stehen werden.“