Get the Flash Player to see this rotator and
activate Javascript
Deutsch Newsletter | Mitgliedschaft | Spenden | Kontakt | Impressum |

SeiteNews
     
01.10.2008 - Presseerklärung
TBB GRATULIERT EREN ÜNSAL ZU IHRER NEUEN AUFGABE

Am heutigen Mittwoch tritt Eren Ünsal als neue Leiterin der "Landesstelle für Gleichbe-handlung - gegen Diskriminierung" (LADS) ihren Dienst an.

Die LADS in Berlin wurde 2007 auf Grundlage des Allgemeinen Gleichbehandlungsge-setzes (AGG) eingerichtet.

Zwar betrifft der Schutz des AGG nicht nur Menschen mit Migrationshintergrund, aber diese sind die größte Gruppe von Betroffenen. Deshalb ist die Entscheidung von Sena-torin Knake-Werner sehr zu begrüßen, dass eine erfahrene Person mit Migrationshin-tergrund diese Position bekleiden wird.

In diesem Zusammenhang fordert der TBB den Berliner Senat auf, sich dafür einzuset-zen, dass die von der EU-Kommission vorgesehene neuen Antidiskriminierungsrichtlinie, die eine Erweiterung des Diskriminierungsschutzes vorsieht, von der Bundesregierung nicht blockiert wird.

Wechsel beim TBB

Eren Ünsal, langjährige Sprecherin des Türkischen Bundes in Berlin-Brandenburg, gibt ihre Funktion als Bundesgeschäftsführerin der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD) auf.

Neuer TGD-Bundesgeschäftsführer wird Florencio Chicote, der seit der Gründung 2003 das „Antidiskriminierungsnetzwerk Berlin des TBB – ADNB)“ geleitet hat. Die Leitung des ADNB wiederum übernimmt Frau Nuran Yigit, Beraterin beim ADNB seit seiner Gründung.