Get the Flash Player to see this rotator and
activate Javascript
Deutsch Newsletter | Mitgliedschaft | Spenden | Kontakt | Impressum |

SeiteNews
     
28.04.2015 - Presseerklärung
Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) verurteilt rassistischen Angriff auf einen türkeistämmigen Kameramann in Berlin

Auf der gestrigen Bärgida Demonstration ist es zu einem rassistischen Angriff gekommen.

Metin Y., Kameramann der Berliner Nachrichtenagentur berlintürk wurde von zwei Bärgida-Demonstranten zunächst beschimpft und dann mit einer Fahnenstange geschlagen.

Der TBB verurteilt diesen feigen rassistischen Angriff auf das Schärfste und erwartet eine umgehende Bestrafung der festgenommenen Täter.

Antisemitismus, Hass und Rassismus dürfen keinen Platz in Berlin haben.

Der TBB wünscht Metin Y. baldige Genesung.