Get the Flash Player to see this rotator and
activate Javascript
Deutsch Newsletter | Mitgliedschaft | Spenden | Kontakt | Impressum |

SeiteNews
     
12.12.2014 - Presseerklärung
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller verpasst guten Einstieg

Berlin, 12.12.2014

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) hat bedauert, dass die Koalitionsmehrheit  im Abgeordnetenhaus einen sofortigen Winterabschiebestopp für Flüchtlinge abgelehnt hat.

„Es ist menschenunwürdig und verantwortungslos, wenn Menschen in Länder abgeschoben werden sollen, wo sie Diskriminierungen ausgesetzt sind und mit großer Wahrscheinlichkeit keine Unterkunft und andere Unterstützungen haben werden“, so der TBB.

Berlin hätte dem Beispiel Thüringens und Schleswig-Holsteins folgen und ebenfalls einen Winterabschiebestopp für Flüchtlinge anordnen sollen.

„Der Regierende Bürgermeister Michael Müller verpasst guten Einstieg. Ein Winterabschiebestopp für Flüchtlinge wäre eine gute humane Geste gewesen,“ heißt es abschließend in der Erklärung des TBB.