Get the Flash Player to see this rotator and
activate Javascript
Deutsch Newsletter | Mitgliedschaft | Spenden | Kontakt | Impressum |

SeiteNews
Aus den Mitgliedsvereinen

Aus den Mitgliedsvereinen

Bündnis gegen Homophobie

Bündnis gegen Homophobie

Der TBB ist Mitglied des

Bündnisses gegen

Homophobie

Im Kontext NSU – Welche Frage stellen Sie?

Im Kontext NSU – Welche Frage stellen Sie?

Berlin gegen Nazis

Berlin gegen Nazis

Türkische Gemeinde in Deutschland
Türkische Gemeinde in Deutschland
   Der TBB ist Mitglied der
 Türkischen Gemeinde in Deutschland
     
07.03.2017 - Presseerklärung
TBB-PM anlässlich des Internationalen Frauentages / Berlin-Brandenburg Türkiye Toplumunun Dünya Kadınlar Günü Açıklaması

TBB-PM anlässlich des Internationalen Frauentages


Selbst im 21.Jahrhundert würden Frauen in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Zusammenlebens benachteiligt, sagte die Sprecherin des TBB, Ayşe Demir, anlässlich des Internationalen Frauentages.
 
„Immer noch erhalten Frauen für die gleiche Arbeit weniger Lohn und werden bei Beförderungen weniger berücksichtigt“, so Demir weiter.
 
Dies sei ein Beleg dafür, dass die gezielte Frauenförderung unzureichend ist und deshalb noch stärker ausgebaut werden müsse.
 
„Und angesichts dieser Situation genügt es nicht, sich an einem Tag im Jahr auf die Rechte der Frauen zu besinnen. Insbesondere auch, weil immer noch Gewalt an Frauen weltweit die häufigste Form von Menschenrechtsverletzung darstellt“, erklärte Demir.
 
Aus diesem Grund müssten die Bestrebungen zur Beendigung der Diskriminierung von Frauen und Gewalt an Frauen auf juristischer, staatlicher und zivilgesellschaftlicher Ebene endlich viel stärker angegangen werden.

 


 

Berlin-Brandenburg Türkiye Toplumunun Dünya Kadınlar Günü Açıklaması
 
Berlin-Brandenburg Türkiye Toplumu (TBB) sözcüsü Ayşe Demir dünya kadınlar günü nedeniyle yaptığı bir basın açıklamasında “21ci yüzyılda toplumun bir çok alanında hala kadınlar ayrımcılığa uğramaktadırlar,” dedi.
 
 
Bu bağlamda kadınların hala eşit işe eşit ücret alamadıklarına ve terfilerde yeterince göz önüne alınmadıklarına dikkati çeken Demir “bu durum göstermektedir ki var olan teşvik önlemleri yetersiz kalmaktadır ve geliştirilmelidir,” dedi.
 
 
Ayşe Demir açıklamasında şu görüşlere yer verdi: “ Bu gerçekler karşısında ve özellikle kadına karşı şiddetin dünya çapında sürdüğünün göz önüne alındığında yılda bir kez kadın haklarını hatırlamak yeterli değildir. Bu nedenle kadına karşı şiddetin ve ayrımcılığın önlenmesi için hukuksal, toplumsal ve idari alanda çok daha etkin önlemler alınmalıdır.”

 
     

TBB und Verbraucherzentrale Berlin Energieberatung

Eine Übersicht zu bislang
geförderten Projekten
können Sie hier einsehen.

Im Kontext NSU

Unterstützungsmöglichkeiten für Geflüchtete

Unterstützungsmöglichkeiten für Geflüchtete