Störung der Telefonanlage von AnQua Berlin

Aufgrund einer technischen Störung in der Telefonanlagedes Projektes Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung (AnQua Berlin) ist das Projektteam derzeit telefonisch unter der Rufnummer +49 (0)30 23 62 33 25nicht erreichbar. Vorläufig ist das Team unter der Nummer 030/89 6405 65 erreichbar.



witold-kaminski ©https://www1.wdr.de/radio/cosmo/programm/sendungen/radio-po-polsku/zmarl-witold-kaminski-100~_v-gseapremiumxl.jpg

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) trauert um Witold Kamiński

Der Mitbegründer des Polnischen Sozialrates und des Migrationsrates Berlin (MRB), unser langjähriger Freund und Mitkämpfer für Partizipation und Gleichberechtigung, gegen Diskriminierung und Rassismus, Witold Kamiński ist verstorben. Sein unerwarteter, plötzlicher Tod hat uns in tiefe Trauer versetzt.

Mit ihm verlieren wir nicht nur einen politischen, sondern auch persönlichen Freund und denken in unserer Trauer zurück an die guten und erfolgreichen Zeiten mit ihm.

Wir drücken unser tiefes Mitgefühl aus an die Familienangehörigen, seine Freund*innen und Mitstreiter*innen.

Wir werden Witold Kamiński sehr vermissen.

TBB Vorstand


2019-11-05 | News
Im Rahmen des Projektes wird am 15. November 2019, in der Zeit von 11:00 bis 16:30 Uhr der Fachtag „Interkulturelle Verbraucher*innenbildung“ im Mercure Hotel Berlin Tempelhof durchgeführt.
2019-11-04 | Pressemitteilung
Anlässlich des achten Jahrestages des öffentlichen Bekanntwerdens der NSU-Mord- und Terrorserie erklärte der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB): Vor genau acht Jahren – am 04. November 2011 – wurde der Nationalsozialistische Untergrund und damit seine grausamen Verbrechen öffentlich bekannt. Wenige Monate später versprach Bundeskanzlerin Merkel den Angehörigen der Opfer, die jahrelang durch die einseitigen Ermittlungen in Richtung Ausländerkriminalität gedanklich zu Mittätern gemacht wurden, eine lückenlose Aufklärung „mit allen Helfershelfern und Hintermännern“. Dieses Versprechen wurde nicht eingehalten.
2019-10-30 | News
Informationsveranstaltungen zu rechtlichen Themen – HEUTE & am 13. November 2019
2019-10-25 | Pressemitteilung
Pressemitteilung von Verbänden und Antidiskriminierungsakteur*innen – Zur baldigen Anhörung im Abgeordnetenhaus: Zivilgesellschaft betont die Wichtigkeit des LADG für Betroffene und Rechtsstaat
2019-10-18 | News
Am 17.10.2019 hat ein Treffen mit Thomas Härtel, Präsident des Landessportbundes und Claudia Zinke, Vizepräsidentin des Landessportbundes stattgefunden.
2019-10-17 | News
Aus dem Veranstaltungsprogramm „30 Jahre Mauerfall“ der Stiftung Berliner Mauer in Kooperation mit dem Türkischen Bund Berlin-Brandenburg. Am Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19:00 Uhr Filmvorführung und Diskussion mit dem Regisseur Can Candan.
2019-09-27 | Pressemitteilung
Während einer Anhörung im 1. Untersuchungsausschuss des Verteidigungsausschusses hat der Jurist Norbert Dippel als Zeuge unter anderem von einer "getürkten Vergabe im Millionenwert" gesprochen.
2019-09-09 | Pressemitteilung
Der TBB begrüßt die Einrichtung eines „Kompetenzzentrum gegen Rechtsextremismus“
2019-09-05 | Pressemitteilung
Das Bundesinnenministerium hat erschreckende Zahlen bezüglich rassistischer Angriffe auf Geflüchtete im ersten Halbjahr 2019 vorgelegt
2019-09-04 | Pressemitteilung
Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) hat die Senatsbildungsverwaltung in einem Schreiben aufgefordert, die Vorgänge um die Schulleiterin der Johanna-Eck-Schule in Tempelhof vorbehaltlos aufzuklären.